De Castilla a Deutschland: eine neue Aschenputtel


Aquí en Alemania no voy solo a trabajar y a ir de picos pardos por Berlin, también voy a una Volkosschule (traducción = Escuela Popular) para aprender/mejorar mi alemán. Estas últimas semanas se nos ocurrió que podríamos trabajar con cuentos clásicos, para variar un poco y hacer las clases del viernes algo más amenas, que ya bastante putada es tener que ir un viernes por la tarde tres horas como para que encima te den una chapa sobre gramática. Nuestro primer cuento popular ha sido el de La Cenicienta y después de leer la historia y demás, la profesora nos mandó a cada uno reescribir la historia adaptándola a nuestros días, versión totalmente libre, y aunque la mía no es nada del otro mundo la dejo como curiosidad.

AVISO: es muy corta, puede que no sea muy profunda y hasta se me puede haber colado alguna que otra falta aunque está corregida, pero es lo que hay, mi alemán todavía no da para más.

Es war einmal eine junge Frau die Aschenputtel hieβ. Ihr Vater hatte eine wichtige Firma, deswegen hatte er viel Geld. Sie waren sehr glücklich bis Aschenputtel Mutter starb.

Zwei Jahren spatter, hat der Vater eine andere Fraugeheiratet. Die neue Frau ist die Tochter von einem ruinierten Herzog und hat zwei ungezogene Kinder. Sie hassen Aschenputtel weil sie alles Geld von der Vater haben wollen.

Das Problem für Aschenputtel ist, dass ihr Vater nie zu Hause ist, und die neue Familie  ihr kein soziales Leben erlaubt: Aschenputtel darf keine Freunde haben oder sie darf nicht ins Kino gehen. Sie muss immer von der Universität nach Hause gehen.

Eines Tages , erhält sie einen Brief vom Freund ihres Vaters. Der nicht will dass seine eigene Tochter so viel alleine ist und plant deshalb für beide Mädchen eine Party. Aschenputtel will zu der Party gehen, aber ihre Brüder sagen ihr dass sich eine Frau nicht in eine andere verlieben Frau darf.

In der Nacht, gehen die Brüder zu der Party, unterdessen bleibt das arme Aschenputtel zu Hause. Als sie nicht mehr weinen kann, ruft eine Freundin sie an, sie kann Aschenputtel mit zu der Party bringen, aber sie sollen früh Mitternacht züruckkommen.

Auf der Party, tanz Aschenputtel viel und sie kann lern die Gastgeberin Julia kennen. Est ist liebe auf dem ersten Blick. Aber prötzlich ist es 12 Uhr und Aschenputtel geht sehr schnell nach Hause verlist unterwegs ihrem Ring.

Julia liebt sie so sehr dass sie Aschenputtel überall sucht. Endlich, finde sie Aschenputtel auf Facebook, und sofort geht sie zu Aschenputtels Hause.

Die Brüder denken dass Julia ihretwegen gekommen ist und freuen sich auf ein gutes Leben mit ihr, aber Julia der Ring ziegt, sind die Brüder sehr traurig. Sie wissen dass dieser Ring von Aschenputtel gehort, aber sie sagen es Julia nicht.

Als Julia gerade gehen will sieht sie Aschenputtel. Julia küsst sie und zusammen fahren sie mit Julias Harley in ein freundes Land sie dort ein gutes Leben weit weg Aschenputtels Familie und den Menschen die sie so sehr hassen. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sir noch heute.

 

Anuncios

3 comentarios el “De Castilla a Deutschland: eine neue Aschenputtel

  1. Sara dice:

    ¡Versión en español para los ignorantes del alemán!

  2. Annoying Orange dice:

    Que mala eres…emanas demasiada maldad..mira que no poner la version en español…muy mal pequeña…estare en espera de que recapacites y pongas la version en español…jajaja espero no quedarme esperando

    • darkmina dice:

      Dadme un poco de tiempo y lo traduciré con la versión extendida, porque si la traduzco literal veréis lo mala y sosa que es pero es que no podía hacer mucho más en idioma germano 😛

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión / Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión / Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión / Cambiar )

Google+ photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google+. Cerrar sesión / Cambiar )

Conectando a %s